99. Nationalfeiertag von Finnland mit Reimer Böge im Bad Segeberger Rathaus gefeiert

Reimer Böge MdEP im Bad Segberger Bürgersaal (Foto Claus Peter Dieck)

Finnlands Honorarkonsul Bernd Jorkisch begrüßte auf  einem Empfang anlässlich des 99. Nationalfeiertages auch den Europa-Abgeordneten Reimer Böge und Bürgervorsteherin Ingrid Altner hielt im Bad Segeberger Rathaus.

„Für Europa gilt Freiheit, Friede und Wohlstand auf einer Grundlage, die gemeinsam erarbeitet worden ist,“ betonte Reimer Böge in seiner Rede.

Bernd Jorkisch schwärmte von Finnland als Perle im Ostseeraum mit dem waldreichsten Land der EU und veiner besonderen der Mentalität der 5,5 Millionen Einwohner.

Bürgervorsteherin Ingrid Altner sprach über die  andauernde Städtepartnerschaft mit der finnischen Stadt Riihimäki und  betonte, wie wichtig es sei, die Verbundenheit beider Städte zu pflegen und diese an die jüngeren Generationen weiterzugeben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.